Veranstaltungen 2019



Lange Nacht der Wissenschaften

Das Max-Planck-Institut für chemische Ökologie wird seine Türen wieder für die Öffentlichkeit öffnen. Wir laden ein, einen Blick auf die Erforschung von Pflanzen-Insekten-Interaktionen zu werfen. Unser Programm für große und kleine Besucher*innen beinhaltet Vorträge, Ausstellungen und Mitmachangebote mehr »

Zeit: Freitag, 22. November 2019, 18:00-24:00 Uhr
Ort: Max-Planck-Institut für chemische Ökologie, Hans-Knöll-Str 8



Kunstausstellung "O CORTE NATURAL" - Fraga Santos

Linolschnitt inspiriert von Karl Blossfeldt
Vernissage: 30. September 2019, 11:00 Uhr

Zeitraum: 30. September - 19. Dezember 2019
Ort: Foyer des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie

mehr »



Institutssymposium 2019


Jährliches Symposium des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie

Datum: 23-24. September 2019
Veranstaltungsort: Abbezentrum Beutenberg, Hans-Knöll-Straße 1 (Hörsaal und Foyer), 07745 Jena



Emeritus-Symposium Prof. Wilhelm Boland

am Freitag, den 12. April 2019,  10:30 Uhr  bis ca. 16:00 Uhr.Veranstaltungsort: Hörsaal, Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Hans-Knöll-Straße 10



Forsche Schüler gesucht!
Zum Forsche-Schüler-Tag lädt das MPI für chemische Ökologieam 26. April 2018 alle Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse ein.
Ort: Max-Planck-Institut für chemische Ökologie
Zeit: Donnerstag, 28. März 2019, 8:30-14:00 Uhr
mehr »



18.  IMPRS Symposium
13.-14. März 2019, Altes Schloss Dornburg

Gastredner: Prof. Dr. Matthias Erb, Universität Bern, Schweiz, und Prof. Dietrich Ober, Universität Kiel

Programm und Abstracts