Ausbildung Kaufmann/-frau für Büromanagement

Ausbildung Kaufmann/-frau für Büromanagement (Schwerpunkt Personalwirtschaft)

Am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie bieten wir Ihnen ab 1. September 2020 eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche 3-jährige Ausbildung in einem multikulturellen Umfeld und einen Arbeitsplatz in einem sympathischen Verwaltungsteam eines international renommierten Forschungsinstitutes.


Das erwartet Sie bei uns:


Sie erhalten einen breit gefächerten Einblick in die Organisation unseres Institutes und der Max-Planck-Gesellschaft.

In der Institutsverwaltung erwartet Sie eine interessante und praxisorientierte Ausbildung, in der Sie die Unternehmensprozesse kennenlernen. Sie werden in dem kleinen engagierten Team mit Schwerpunkt Personalwesen, aber auch in den Bereichen Buchhaltung/Rechnungswesen und Einkauf ausgebildet und erhalten Einblicke in viele andere berufsprofilspezifische Tätigkeiten, zum Beispiel Öffentlichkeitsarbeit und Arbeitssicherheit.

Sie werden Teile der Software SAP ERP HCM und FI kennenlernen und mit Office-Programmen und dem Internet arbeiten.

Wir suchen Sie:

Sie verfügen über

  • einen erfolgreichen Realschulabschluss oder Abitur
  • ein ausgeprägtes Verständnis für die deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • gute mathematische Fähigkeiten
  • gute Beherrschung der englischen Sprache
  • Engagement und Selbständigkeit
  • gute Umgangsformen und Kommunikationsfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber einem internationalen Team von Mitarbeiter*innen und Gäs-ten
  • Erfahrungen im Umgang mit dem PC
  • Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit und Motivation


Wir bieten Ihnen:

  • eine Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD, daneben Leistungen des öffentlichen Dienstes wie beispielsweise eine Jahressonderzahlung oder ein Lernmittelzuschuss je Ausbildungsjahr
  • 30 Urlaubstage
  • die Möglichkeit, bestehende Fremdsprachenkenntnisse durch Kontakt mit internationalen Gästen und Mitarbeiter*innen zu vertiefen
  • zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten


Bei Eignung ist eine anschließende Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis als Per-sonalsachbearbeiter*in möglich.


Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbung einschließlich Anschreiben, Lebenslauf und der letzten beiden Zeugnisse senden Sie bitte möglichst zusammengefasst zu einer PDF-Datei bis 03.12.2019 mit der Referenz „Azubi KBM 2020“ per E-Mail an bewerbung@ice.mpg.de .


Ansprechpartnerin:
Silvia Lindemann   
E-Mail: bewerbung@ice.mpg.de    
Internet: www.ice.mpg.de


Max-Planck-Institut für chemische Ökologie
Beutenberg Campus
Hans-Knöll-Str. 8
07745 Jena